Verbesserungsvorschlag//Ban´s

  • Hallo Xevento-Team (und andere)

    [Das ist nur ein Vorschlag, ihr musst euch nicht dran halten, ich möchte auch niemanden beleidiegen und anderes...]



    1. Verbesserung

    Hackerban


    Viele auf Xevento hacken, meistes sind es nur kleine Kinder, also meist 6-12.
    Die laden sich meist ahnungslos ein Hack herrunter.


    Deswegen würde ich die alte Bantechnik wieder haben.
    Wenn Hacker hacken dann solten sie, als Verwarnung, einen Monat gebannt werden und erst beim zweiten mal ein Jahr.


    Weil halt viele hacken und Xevento dadurch weniger Spieler hat, wenn so viele gleich ein Jahr gebannt werden.

    2. Verbesserung

    Griefing


    Es sollten wieder M;enschen für Griefing gebannt werden, weil es nervt immer, wenn welche griefen und nicht gebannt werden können.
    Das gibt ihnen die Macht, jedfen zu griefen und dann macht es auf den Bauserver kein Spaß mehr.



    Ein Bannvorschlag als Video wäre in Ordnung.



    Danke, schreibt in die Kommantare wenn ihr was dazu sagen wollt.



    Teemo

  • Weil halt viele hacken und Xevento dadurch weniger Spieler hat, wenn so viele gleich ein Jahr gebannt werden.

    im Grunde kann ich verstehen was du meinst, finde auch das gleich ein Jahr nen bissl viel ist. Aber die Aussage von dir ist kein Grund.
    Xevento war mal in einer Zwangslage endlich zu handeln um den Ruf als Hacker Server zu verlieren. Das ist mittlerweile recht gut gelungen und das auf Grund der harten Gangart. Die Userzahler steigen wieder stetig an, scheint das es auch viele User gibt die nicht hacken. Schön zu sehen, macht auch gerade wieder Spaß hier.
    Was nützt dir also ein voller Server wo jeder zweite hackt und der Rest nur unzufriedene User sind die kein Spaß und Bock auf den Server haben? Nichts... außer irgendwann den roten Out Button zudrücken weil es sich zum Schluß nicht rechnet.

  • Es sollten wieder M;enschen für Griefing gebannt werden, weil es nervt immer, wenn welche griefen und nicht gebannt werden können.
    Das gibt ihnen die Macht, jedfen zu griefen und dann macht es auf den Bauserver kein Spaß mehr.

    Es wird immer noch dafür gebannt. Jedoch benötigt man für einen erfolgreichen "Bannantrag" soweit ich weiß ein Video in dem man den Namen des Griefers deutlich zu erkennen ist, dass es der Plot von dir ist und dass er alles kaputt macht, nicht nur eine Mauer abreist, weil sie schlecht aussieht.
    Was du meinst ist wahrscheinlich, dass es nicht mehr zu "Überprüfungen" kommt, wenn man ein Teammitglied bittet. Das kommt daher, dass es auf dem Bauserver kein LogBlock mehr gibt, weil es die Datenbanken vollgeschrieben hat :/



    Wenn Hacker hacken dann solten sie, als Verwarnung, einen Monat gebannt werden und erst beim zweiten mal ein Jahr.


    Weil halt viele hacken und Xevento dadurch weniger Spieler hat, wenn so viele gleich ein Jahr gebannt werden.

    Meiner Meinung nach braucht Xevento keine User, die anderen Usern den Speilspaß verderben und sie dadurch verscheuchen. Hacker sind ein kleiner Teil im Gegensatz zu denen, die von ihnen verscheucht werden.


    Man muss aber auch darauf achten, diese User auf dem Server zu behalten und nicht wieder zu verlieren. Dies geschieht zum Beispiel durch das gute Bedwars Plugin. Andere quitten widerum wegen dem AntiCheat. Aber dies weicht zu weit vom Thema ab.

  • Griefing wird nicht mehr gebannt, nur wenn man beim griefen hackt.


    Die meisten Hacken nur weil sie denken das, das nicht falsch ist.

  • Griefing wird nicht mehr gebannt, nur wenn man beim griefen hackt.

    Wenn das so ist, dann könnte man ne lange Beschwerde schreiben.....



    Die meisten Hacken nur weil sie denken das, das nicht falsch ist.

    Nur weil man zu faul ist, sich die Regeln durchzulesen?

  • Viele auf Xevento hacken, meistes sind es nur kleine Kinder, also meist 6-12.
    Die laden sich meist ahnungslos ein Hack herrunter.

    Die "Fakten" das es nur kleine Kinder zwischen 6-12 sind nimmst du woher??
    Genauso wie "ahnungslos"?


    Viele laden sich diese auch herunter, weil sie entweder sauer auf die anderen "Hacker" sind/waren und es jetzt auch machen um endlich mal gewinnen zu können, oder um einfach mal die Erfahrung zu machen wie es ist, mit solchen Mods zu spielen.



    Deswegen würde ich die alte Bantechnik wieder haben.
    Wenn Hacker hacken dann solten sie, als Verwarnung, einen Monat gebannt werden und erst beim zweiten mal ein Jahr.


    Weil halt viele hacken und Xevento dadurch weniger Spieler hat, wenn so viele gleich ein Jahr gebannt werden.


    Nein. Eben weil die Bestrafung so hoch ist, überlegen sich viele ob sie es wagen, mit solchen Mods zu spielen. Und viele sagen sich halt... Ha, 1 Monat? Schei? drauf.


    Die Spielerzahlen waren früher unter anderem höher, weil es so viele Spieler gab die mit Mods spielten.




    Es sollten wieder M;enschen für Griefing gebannt werden, weil es nervt immer, wenn welche griefen und nicht gebannt werden können.
    Das gibt ihnen die Macht, jedfen zu griefen und dann macht es auf den Bauserver kein Spaß mehr.


    Im Prinzip kann man sagen... Selber Schuld. Wenn du jeden auf deinem GS rechte gibst... Pech gehabt.

  • Wer sagt denn bitte, dass Griefing nicht gebannt wird? Das war schon lange so und wird auch so bleiben, weil das sicherlich ein guter Banngrund ist. Und zum Thema Hacking wurde eigentlich schon alles gesagt von Fabi, alles, was den Userzahlen schadet sollte so lang wie möglich gebannt werden. Auf manchen Servern gibt Hacking ein Permabann.

  • Ich werd mich auch mal zu dem Thema äusern: Ich peraönlich finde die aktuellen Banzeiten, vorallem bei Hacking, ziemlich gut! Die Gründe weshalb hat Fabi ja schon gut dargelegt, sodass ich da eigentlich nichts hinzufügen würde. Ich kann nur nochmal betonen, dass diese Zeiten NICHT wieder runter geregelt werden!
    Zu Griefing: Reports von Griefing sind ziemlich schwer und meist unvollständig, weshalb man dafür kaum bannen kann :/

  • Ja man sollte doch froh sein, dass hacker so lange wie möglich gebannt werden. Es macht doch keinen Spaß sich von Hackern bei Bw etc. nerven zu lassen. Somit finde ich ein Jahr völlig gerechtfertigt.

    LegendaryChris... Hmmm... :huh::P
    LegendaryKampftoast :rolleyes::thumbsup: