Zu Lange Banzeiten

  • Liebes Xevento Team ,


    Ich wollte mich nur einmal über die Banzeiten auf dem Xevento.net Netzwerk beschweren.


    Ein Beispiel von mir: Ich spiele für 3 Tage auf dem Laptop meines Freundes auf dem Labymod Installiert ist.Ich reporte einen Spieler was eine hilfe für EUCH Teammitglieder ist und reporte sehr häufig.In keinem meiner Beiträge hat man bis jetzt gesehen dass ich Labymod habe weil ich auf meinem eigenen Pc keinen habe und nur vorübergehend auf diesem Laptop spiele.Bei Auf dem Screen für den Report war zu sehen dass ich dmg indicator benutze jedoch nur weil er schon davor installiert war und ich mich damit nicht auskenne es auszumachen usw ....


    Unfair finde ich es auch dass man am PvP server keine regeln finden kann und somit nicht wissen kann was verboten bzw erlaubt ist.


    Für diesen Vorfall wo ich dem Team eigentlich helfen wollte wurde ich 2 Wochen lang gebannt und daher sehr sauer da dass für einen Aktiven Spieler der das Team regelmäßig/täglich unterstützt sehr lange ist


    Ich bitte um ein ./ Warp Regeln und um verringerungen der Banzeiten.


    Dadurch hättet ihr bestimmt mehr Spieler denn 75% aller meiner Xvento Freunde sind wegen den ÜBERTRIEBEN langen Banzeiten gequittet.Sogar ich überlege zu quitten.


    Bitte nehmt euch diese Kritik zu herzen, verkürzt die Banzeiten auf faire Zeiten (Auch die laufenden Ban's) und baut am PvP server ein ./ Warp Regeln.


    Mit freundlichen Grüßen Fabian (=ItzFabey)

  • Hei erstmal zu deinem Problem mit DMI, man sollte sich vielleicht mal vorher die Serverregeln durchlesen, oder jemanden fragen, welche Mods erlaubt sind. Auch wenn du sagst, du weißt nicht, wie man DMI ausstellt, man kann sich über so gut wie alles im Internet informieren, des weiteren hättest du dich auch bei deinem Freund erkundigen können, wie man den DMI ausstellt.


    Die Bannzeiten finde ich völlig in Ordnung, da beispielsweise DMI schon einen ziemlichen Vorteil für den benützenden Spieler bringt.


    Grüße Stivi

    'unlshd'

  • @Stivi Nicht böse gemeinte Frage:
    Was bringt der DMI dem Spieler für Vorteile?

  • @Epodyno ganz einfach, DMI zeigt die Herzen an, die das jenige Wesen hat, bei Spielern, siehst du dann, wann es für dich lohnt, den Spiler zu schlagen und wann es Folgen für dich hätte...
    Beispiel:
    Du und dein Gegner habt zu Beginn 10 Herzen, bei DMI siehst du, ob er Reggeneriert oder, wann er nur noch 2 Herzen hat (o.ä.) Also, weißt du, ob du lieber drauf gehst oder es lässt.
    Das wäre meine Erklärung
    MfG Tatari

    Hier stand einmal ein tolles Gedicht, doch ist das leider zu lang :(

    Alles Liebe wünscht ihnen trotz Allem Tatari,

    ein kleines und nerviges Mädchen

    mit großen Träumen :S

  • Dadurch hättet ihr bestimmt mehr Spieler denn 75% aller meiner Xvento Freunde sind wegen den ÜBERTRIEBEN langen Banzeiten gequittet.Sogar ich überlege zu quitten.

    Hier noch einmal eine genauere Definition, weswegen es 2 Wochen sind:
    Unerlaubte Mods Stufe 2: Mods, die nicht nur einen spielerischen Vorteil verschaffen, sondern auch anderen Spielern schaden. Dazu zählt auch Damage-Indicator.
    Die Bannzeiten sind schon durchdacht und mal so eine kleine Frage, warum überlegst du zu quitten? Nur weil du gebannt bist? Das finde ich schon etwas unnötig bzw. lächerlich. Wäre der Bann nicht gerechtfertigt. Dann wäre es ja in Ordnung, aber der Bann ist gerechtfertigt.

    "Also ich erklär' dir das mal... Linux ist für Leute, die Ahnung haben.
    Windows ist für Leute, die KEINE Ahnung haben.
    ...und Mac ist für Leute, die selbst für Windows zu doof sind!"


    Außerdem:
    Die deutsche Sprache ist Freeware.
    Das heißt, du darfst Sie uneingeschränkt nutzen. ABER(!) die deutsche Sprache ist NICHT Open Source.
    Das heißt, du darfst Sie nicht nach deinen Vorstellungen verändern!

  • Die Banzeiten finde ich persönlich an die jeweiligen Straftaten angepasst und auch durchdacht, wie bereits über mir erwähnt wurde. Außerdem finde ich es etwas lächerlich, sich jetzt wegen einem 2 Wochen Ban aufzuregen, der auf alle Fälle gerechtfertigt ist! Die Regeln sollte man schon kennen, wenn man so ein "aktiver und den Teammitgliedern helfender Spieler" ist. Im Internet findet man in ca. 2 Minuten, wie man den DMI ausstellt.


    Aber naja...

  • @FindCrafter ich finde es eine unverschämtheit wie dass Team & du auf BESCHWERDEN eingehen.Von einem Servertesm erwartet man sich eine Antwort wie ja man wird es besprechen oder so und nicht einen Anpfeifen wieso mein ban den ich nur als BEISPIEL genommen habe gerechtfertigt ist.Wäre doch cool wenn du das einfach weiterleitest ,Ihr es einfach kurz bespricht und vielleicht versucht etwas zu ändern oder auf den entschluss kommt es zu lassen wie es ist.


    Lg Fabey

  • Das Thema Banzeiten wurde, denke ich mal, schon oft genug besprochen. Weil sich jetzt ein User mal wieder beschwert, sollen die eine große Besprechung dafür organisieren oder was?

  • Wieso sollte man sie ändern?


    Mildere Strafen führen zu einem schlechterem Klima, da man einfach machen kann was man will und keine harte Strafe bekommt. So wird man einfach nie zurechtkommen und das Team wird danach als Bangeil beschimpft.


    Sie sind meiner Meinung nach so gut. Man kann bei Hacking oder so noch was ändern. Aber sie sind eig. Gut.

    Du kannst nichts mehr ändern wenn es zu spät ist..

  • @FindCrafter ich finde es eine unverschämtheit wie dass Team & du auf BESCHWERDEN eingehen. Wäre doch cool wenn du das einfach weiterleitest ,Ihr es einfach kurz bespricht und vielleicht versucht etwas zu ändern oder auf den entschluss kommt es zu lassen wie es ist.

    Es wird wahrscheinlich immer Beschwerden geben, da man es einfach nicht allen Recht machen kann. Es wütde höchstwahrscheinlich nichts bringen das mal anzusprechen, da ich nicht glaube, das irgendwer aus dem Team etwas an den Banzeiten auszusetzen hat.

    'unlshd'

  • Ich verleite kurz auf dieses Thema


    Responder in SG


    Man muss eher sich die Frage stellen, sind die Banzeiten nicht doch noch zu kurz.


    Hacking 1 Jahr, bei anderen Servern Permanent


    DMI, da hätte ich halt noch was zu sagen.


    Man kann DMI durch Fehlinformationen unbrauchbar machen, in vielen AAC's heutzutage drin. Dadurch bringt einem DMI nichts mehr. Außerdem haben viele LabyMod DMI. Man bekommt beim Laby Support eine Datei wo man dann entscheiden kann was nicht rein darf und was rein darf.


    Da muss man halt sagen, dass es Teils Teils schuld ist. Man müsste auch mal das AC Updaten. Da dies dann effektiver sein sollte.

    Du kannst nichts mehr ändern wenn es zu spät ist..

  • @yannobert Bei Labymod gibt es auch in den Einstellungen den Bereich "Server Support", dies bedeutet, die jeweilig eingetragenen Server haben mit den Herstellern besondere Ausnahmen ausgemacht, zum Beispiel auch, dass Labymod automatisch deaktiviert wird. (Das habe ich zumindest so mit bekommen!) Also, kann das Xevento Team das selbe machen... Rein Theoretisch gesehen.
    MfG Tatari

    Hier stand einmal ein tolles Gedicht, doch ist das leider zu lang :(

    Alles Liebe wünscht ihnen trotz Allem Tatari,

    ein kleines und nerviges Mädchen

    mit großen Träumen :S

  • Das ist bis nun auf keinem Server von Xevento drauf. [Datei ist bereits vorhanden.]
    Dies kann aber Alfredo reinmachen.


    Aber wir sind bei einem anderen Thema ^^

    Du kannst nichts mehr ändern wenn es zu spät ist..

  • @FindCrafter ich finde es eine unverschämtheit wie dass Team & du auf BESCHWERDEN eingehen.Von einem Servertesm erwartet man sich eine Antwort wie ja man wird es besprechen oder so und nicht einen Anpfeifen wieso mein ban den ich nur als BEISPIEL genommen habe gerechtfertigt ist.Wäre doch cool wenn du das einfach weiterleitest ,Ihr es einfach kurz bespricht und vielleicht versucht etwas zu ändern oder auf den entschluss kommt es zu lassen wie es ist.


    Lg Fabey

    Unverschämt? Weil ich es nicht ansprechen werde, da das Team meint, die Bannzeiten wären in Ordnung? Ich gehe ganz normal auf Beschwerden ein, aber zu sagen, dass das, was wir machen unverschämt ist, finde ich nicht gerechtfertigt. Aber wenn du möchtest, kann ich @alfdef oder @Charly gerne mal darauf ansprechen.

    "Also ich erklär' dir das mal... Linux ist für Leute, die Ahnung haben.
    Windows ist für Leute, die KEINE Ahnung haben.
    ...und Mac ist für Leute, die selbst für Windows zu doof sind!"


    Außerdem:
    Die deutsche Sprache ist Freeware.
    Das heißt, du darfst Sie uneingeschränkt nutzen. ABER(!) die deutsche Sprache ist NICHT Open Source.
    Das heißt, du darfst Sie nicht nach deinen Vorstellungen verändern!

  • Die Bann Zeiten sind Meiner ansicht nach recht Wenn Man gegen die Regeln verstöst Kann man Einen Endbannungsantrag stelen usw Einen antrag für die Bann kürzung stelen anngenohmen du Hackst bekommst du einen 1 jahr ban Glaube ich :D

  • Die Bann Zeiten sind Meiner ansicht nach recht Wenn Man gegen die Regeln verstöst Kann man Einen Endbannungsantrag stelen usw Einen antrag für die Bann kürzung stelen anngenohmen du Hackst bekommst du einen 1 jahr ban Glaube ich

    Äh, also jetzt muss ich mich ein wenig über dich beschweren....
    1. Deine Rechtschreibung und Grammatik sind im 5er Bereich....
    2. Das ganze wurde schon einmal geschrieben
    3. Willst du damit etwa Beiträge farmen? Wenn ja, wofür? Ich denke, mit deiner Rechtschreibung und Grammatik denke ich, dass es für dich relativ schwirig wird als Supporter ins Team zu kommen... (Wäre es meine Entscheidung)



    Resultat:
    Wie @yannobert schon sagte, ist das etwas unnötig, was du geschrieben hast.

    Hier stand einmal ein tolles Gedicht, doch ist das leider zu lang :(

    Alles Liebe wünscht ihnen trotz Allem Tatari,

    ein kleines und nerviges Mädchen

    mit großen Träumen :S

  • Wenn Man gegen die Regeln verstöst Kann man Einen Endbannungsantrag stelen usw Einen antrag für die Bann kürzung stelen

    Erst ab 30 Tagen


    anngenohmen du Hackst bekommst du einen 1 jahr ban Glaube ich :D

    Wenn man sich nich wirklich auskennt, sollte mans vielleicht lassen.


    3. Willst du damit etwa Beiträge farmen? Wenn ja, wofür? Ich denke, mit deiner Rechtschreibung und Grammatik denke ich, dass es für dich relativ schwirig wird als Supporter ins Team zu kommen... (Wäre es meine Entscheidung)

    Da du neu bist: Beiträge warmen heißt, bereits gesagtes wiederholen bzw. unnötige Beiträge verfassen.

    'unlshd'