• Ihr könnt Skywars auch einfach auf eine eigene, einzigartige Art umsetzen. Ich meine, Bedwars, Blockrun, Slyblock, PvP und Freebuild sind auch nix besonderes. Und da sich so viele User Skywars (Wie Jens erwähnt hat) gewünscht haben, könnte das vllt mal das Coinsystem besser machen und man müsste nicht fragen oder warten bis einer Bedwars oder Blockrun kommt. Vllt würde der Server dann nicht in 2 Hälften aufgeteilt sein.


    Und wenn ihr was einzigartiges machen wollt, tut das doch? In der letzten Zeit kam nix, was mir soviel Spaß gemacht hatte wie Huntermode oder Arcade damals.

    Blockrun erinnert mich sehr an Jumpworld auf Timolia (keine Werbung nur n beispiel)

    Und Freebuild gibt's auch oft genug, sowie PvP etc.

    RPG finde ich absolut nicht gut umgesetzt, kann auch an mir liegen aber trzdm


    -lg

    Waschbaer

  • Mittlerweile ist halt auch ein Developer mehr im Team, somit können Aufgaben verteilt werden und so kann insgesamt mehr geschafft werden.

    Ich denke, dass man bald davon profitieren kann.

  • Ihr könnt Skywars auch einfach auf eine eigene, einzigartige Art umsetzen.

    Trotzdem hat man das Grundprinzip von Skywars schon tausendmal gesehen.



    Ich meine, Bedwars, Blockrun, Slyblock, PvP und Freebuild sind auch nix besonderes.

    BlockRun ist ein von uns ausgedachter Spielmodus.

    Diesen findest du auf keinem anderen Server.

    Er ist zwar recht simpel gehalten, aber macht dennoch Spaß zu spielen.


    Bedwars und Skyblock sind schon sehr lange auf Xevento vertreten.

    Bedwars ist auch eine Sache für sich.

    Diesen Spielmodus haben die meisten bzw. alle anderen großen/größeren Server, in einer abgewandelten Form.

    Z.b. verwende die meisten Server, wie wir, das Shopsystem mit Erzen, andere mit "Punkten", die man durch das aufsammeln dieser Erze bekommt.

    Der Unterschied zwischen Skywars und Bedwars ist, dass Bedwars etwas komplexer gehalten ist, und somit auch mehr Möglichkeiten für Kreativität bietet.

    Skywars ist immer das gleiche Prinzip.

    Meistens Kits am Anfang auswählen, Kisten auf der Insel looten, und sich dann gegenseitig abschlachten(xd), bis noch einer lebt.

    Der Unterschied zudem unter diesen Spielmodi ist, dass man bei Skywars sich nur das Equip aus Kisten nehmen muss, und sofort loslegen kann, währenddessen man bei Bedwars, erst auf Items(Erze) warten muss, sich Sachen kauft, und wenn man stirbt, sich diese Sachen erneut kaufen kann.

    Außerdem hat man bei Bedwars mehrere Leben, durch das Bett, was man zu beschützen hat, und bei Skywars nur 1.

    Zudem ist unser Skyblock-Server auch nicht wie jeder andere.

    Beispiel hierfür, wären z.b. die PvP-Arena, oder der CoinShop.


    PvP ist auch eine Sache für sich.

    Natürlich sind andere Dinge, wie zb das Clan-System übernommen, aber es steckt mehr Arbeit in diesem Spielmodus, als du denkst.

    Zum einem, wären hier die Vote Crates, das Perk-System usw.


    Zu Freebuild wird demnächst noch etwas großes kommen, wie Alfredo bereits angekündigt hat.

    man müsste nicht fragen oder warten bis einer Bedwars oder Blockrun kommt.

    Hierbei sehe ich eigentlich kein Problem, nachzufragen, ob jemand Lust hat mitzuspielen.

    Zudem wird hier demnächst der /joinme Befehl eingeführt, der dies erleichtern sollte.

    Wie genau er eingeführt wird, ist mir nicht bekannt.


    Und wenn ihr was einzigartiges machen wollt, tut das doch? In der letzten Zeit kam nix, was mir soviel Spaß gemacht hatte wie Huntermode oder Arcade damals.

    Es war nie davon die Rede, dass wir JETZT etwas einzigartiges machen wollen.

    Wir wollen einfach keine Spielmodi übernehmen, die es mit genau dem gleichen Konzept auf dutzenden anderen Servern gibt.


    Blockrun erinnert mich sehr an Jumpworld auf Timolia (keine Werbung nur n beispiel)

    Diese zwei Spielmodi miteinander zu verbinden, und dass nur, weil es J&R Spielmodi sind, finde ich etwas primitiv bedacht.

    Kann man auf BlockRun seine eigenen Maps erstellen, und veröffentlichen?

    Nein.

    Hat man dort Features, wie die verschwindenden Blöcke oder Boosts?

    Nein.

    Überdenke deine Denkweise nocheinmal(xd).


    RPG finde ich absolut nicht gut umgesetzt, kann auch an mir liegen aber trzdm

    Dies ist Ansichtssache.

    Ich finde RPG im Gegensatz zu anderen RolePlay Servern recht gut umgesetzt.

    Man merkt die Arbeit dahinter, und dass sich Gedanken gemacht wurden, etwas einzigartigs zu kreieren.


    Mittlerweile ist halt auch ein Developer mehr im Team, somit können Aufgaben verteilt werden und so kann insgesamt mehr geschafft werden.

    Ich denke, dass man bald davon profitieren kann.

    Da stimme ich dir zu.

    Hierbei kommt es aber drauf an, wie hoch die Prioritätsstufe des jeweiligen Projekts ist.


    LG

    ~Jens