• Hallo alle zusammen,

    ich möchte hier mal eine kleine Spielidee hinterlassen. Ich würde mich sehr über eure Meinung zu dem SpielModi freuen.


    [Allgemeine Infos]


    Name: FightWorld
    Spieler: Pro Runde 12-16
    Teams: Bis zu 4 [Rot/Gelb/Grün/Weiß z.B.]
    Logo/Item (für Warps z.B.): Ich dachte da an eine Holzaxt
    Abkürzung: FW



    [Ablauf]


    [1] Alle Spieler werden in die Wartelobby teleportiert, dort wählen sie wie gewohnt eine Map und ihr Team. Nach dem Countdown von 60 Sekunden werden alle auf die gewählte Map teleportiert, zusammen mit ihren Team-Kollegen. Wichtig dabei ist zu sagen, dass die Map so aufgebaut ist, dass es pro Team eine Basis gibt und die Spieler in dieser Basis Werkbänke, Öfen etc. haben. Wenn die Spieler dann auf der Map sind startet nochmal ein 10 Sekunden Countdown, nach diesem Countdown wird per Zufall ein Spieler in jedem Team ausgesucht der sozusagen der "Maulwurf im Team ist", diese Spieler müssen versuchen alle anderen Team-Kollegen und die Spieler der anderen Teams auszuschalten und versuchen zusammen mit den anderen "Maulwürfen" die Runde für sich zu entscheiden. Nach dem 10 Sekunden Countdown können sich dann auch alle Spieler frei bewegen (vorher nicht) und müssen dann durch abbauen von Bäumen oder anderen Dingen Waffen, Werkzeuge etc. craften. (Wichtig: Die Basis alleine kann nicht abgebaut werden, erst außerhalb der Basis ist dass möglich)


    Man könnte dazu auch noch einfügen, dass man vielleicht in Regelmäßigen abständen Zufalls Katastrophen erscheinen lässt, z.B. einen Meteoranschlag oder ein Feuer in der Baisis etc., um ja keine kangeweile aufkommen zu lassen, aber das kann man sich dann ja noch überlegen.



    [Ziel des Spiels]

    Das Ziel des Spiels ist es, alle gegnerischen Teams + die "Maulwürfe" auszuschalten und natürlich selbst zu überleben.
    Für die "Maulwürfe" in dem Teams ist das Ziel alle anderen Mitspieler zu töten, so dass nur die Maulwürfe übrig bleiben.



    [Wichtige Dinge]


    [1] Die "Maulwürfe" können sich untereinander nicht schlagen.


    [2] Wer die "Maulwürfe" sind wird niergends angezeigt, dass sehen nur die anderen "Maulwürfe".


    [3] Im Chat wird bei Kills nicht der Spieler angezeigt der jemanden getötet hat, sondern nur: Spieler XY ist gestorben/ausgeschieden. | Einfach aus dem Grund, weil sonst ja die Teams sofort herausfinden könnten wer die anderen "Maulwürfe" sind.


    [3] Im Team untereinander kann man sich nicht schlagen, der Maulwurf ist ab dem Zeitpunkt aber auch verwundbar, nachdem er das erste Mitglied seines eigenen Teams geschlagen hat.


    Das waren so meine Gedankengänge, wenn interesse besteht kann ich das gerne ausführlicher erklären.



    Beispielhafte Grüße



    KevinBeispiel

    Beispielhafte Grüße


    KevinBeispiel


    ---------------------------

    Geht mit Beispiel voran!


  • Klingt spannend, aber irgendwie erinnert mit das auch an TTT in einer abgewandelten Form.

    User --> Supporter --> Professorin --> Professorin --> Senior Professorin


    ,,Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

    - Victor Hugo


    Mit freundlichem Gruß

    Max ^^