Spielmodus: Dive

  • Spielmodus: Dive
    Spieler: 2-16

    Zeit: ca. 5 min

    Ziel des Spiels: unter allen anderen Spielern überleben


    Regeln & Ablauf: Es gibt 3 Möglichkeiten:

    (1) Kits: Jeder Spieler darf sein Kit aussuchen. Diese unterscheiden sich in dem Schaden die sie austeilen/einstecken können. Es sollte aber Fair sein. Außerdem kann man einen Trank-Intus wie Nachtsicht, Geschwindigkeit oder begrenzte Unsichtbarkeit auswählen.

    (2) Ausrüstung suchen: In diesem Fall werden alle Spieler am Anfang in eine Map gespawnt, bei der PvP ausgeschaltet ist und die voller Kisten ist wie bei SurvivalGames, sodass jeder Spieler seine Ausrüstung zusammensuchen muss.

    (3) Ausrüstung farmen: Alle spieler werden in eine Mao gespawnt, bei der PvP ausgeschaltet ist. Jeder spieler muss sich seine Ausrüstung erfarmen. Das würde das Spiel aber meiner Meinung nach unnötig in die länge ziehen und die Zeit müsste von ca. 5min auf ca. 25min verlängert werden.

    (Deathmatch) Das Deathmatch findet nach der Kitauswahl bzw. Ausrüstungsphase statt. Jeder Spieler wird in eine Kleine Map, die nur aus Wasser und vielen Lücken zum reinfallen besteht. Außerdem bekommt jeder Spieler Unterwasseratmen auf unbegrenzte Zeit zu dem vorherigen ausgewählten Trank hinzugefügt.

    Nun wird das Deathmatch unter Wasser durchgeführt mit dem Zusatz, dass man auch geschubst werden kann.

    Außerdem soll es Events geben, bei denen zum Beispiel ein Hai in form von paar Steinblöcken o.ä. durch das Offene Wasser schwimmt und Spielern schaden hinzufügt.

    Der Gewinner ist derjenige, der als letztes am Leben ist.


    LG, Lcqs

    Spieler > Premium > Spieler > Premium > Spieler > Premium > Spieler > Emerald > Spieler > Premium > Spieler > Lifetime Emerald

    Lifetime Premium hätte sich mehr gelohnt.


    Seit MineMichi Zeiten aktiv!

  • Hey,

    wenn so ein Modus im Wasser stattfindet, dann gibt es für viele Spieler einen Vorteil. Manche spielen mit einem Ressourcepack, bei dem man automatisch alles Unterwasser sehen kann.

    Auch der Ping spielt eine größere Rolle Unterwasser, als an der Oberfläche.

    Steffenxz

    #Xevento


    seit dem 30.06.2019

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    07.04.2019 - 30.06.2019

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    19.08.2018 - 07.04.2019

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    15.04.2018 - 19.08.2018

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    03.03.2018 - 15.04.2018

  • Hey Steffen ,

    Die sache mit dem Recourcepack kann jeder ändern.

    Es gibt auch Recourcepacks, die wie xRay funktionieren.

    Es gibt überall irgendweche arten zu schummeln.


    Man könnte dies auch mit einem Verpflichtenden Server-Recourcepack machen,

    indem jeder das 100% Default RP bekommt und ohne, dass man es runterlädt, nicht weiterspielen kann.


    Die Sache mit dem Ping ist überall der Fall.

    Ich habe aber früher mit meiner 1k Leitung nen 60er Ping gehabt und auf Timolia alle platt gemacht.

    Es kommt also auch darauf an, wie man mit seinem Ping umgeht.

    Ich habe keine Ahnung wie ich das damals gemacht habe. Ich will mich eigentlich nicht selbst loben aber ich war mit der 1k Leitung der Boss.

    Das Ding ist aber: Ich HABE irgendwas gemacht und war mit nem 60er Ping ein Ping-player. Wahrscheinlich habe ich immer bisschen pre-aimt. Man weiß es nicht.


    Vielleich ist das auch was für Arcade? Unterwasserkämpfe sieht man ja nicht immer!

    Spieler > Premium > Spieler > Premium > Spieler > Premium > Spieler > Emerald > Spieler > Premium > Spieler > Lifetime Emerald

    Lifetime Premium hätte sich mehr gelohnt.


    Seit MineMichi Zeiten aktiv!