Lobbyspiel: Quizbattle

  • Hi,

    ich hatte die, ein Quizbattle als Lobbyspiel hinzuzufügen. Man könnte es z.B. als gegeneinander machen und der Gewinner bekommt 10 Coins, oder das man Fragen beantwortet und wer am Ende der Woche die meisten Fragen richtig beantwortet hat, gewinnt einen Preis. Dabei könnte man für die Fragen einen Timer einbauen, damit man nicht im Internet nachgucken kann.


    Die Fragen könnten Fragen zum Xevento-Netzwerk, Minecraft oder irgendwas aus dem RL.


    Beispielfrage:

    Über welchen Server läuft der Teamspeak-Server:

    a)...

    b)...

    c)...

    (Kenne nicht alle Server, die Xevento nutzt)


    Soweit ich weiß, gibt es ein Quizbattle noch auf keinem Server.


    Ich hoffe, euch hat meine Idee gefallen, und diese wird angenommen.

    MfG

    D1sr3sp3ct m3
    Biking for life

  • Moin,


    vielen Dank für deine Idee! Ich finde diese Idee gar nicht mal so uninteressant, aber für die Lobby wäre dieser Modus meiner Meinung nach ungeeignet, da sich in der Lobby wenig abspielt. Ich würde es in Arcade einfließen lassen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Max

    User --> Supporter --> Professorin --> Professorin --> Senior Professorin


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten!

                                                                                    - Gustav Mahler


    Bester Song - EZ4ENCE


    Mit freundlichem Grüßen

    Max ^^

  • Hawedi,

    ich persönlich stimme ProfessorInMusik| Max zu.

    Hält wahrscheinlich viele Stammspieler am Spielmodus, soweit man dort ggf. Coins verdienen kann, aber auch neue Spieler könnten diesen Spielmodus testen und ihr Grundwissen herausfordern.

    Fragen zum Thema "Real-life" sind meiner Meinung nach unpassend. Dazu gibt es bereits genügend Websiten wie Teste dich. Außerdem gibt es dabei einen riesigen und relevanten Unterschied, ob man ein Kind, oder ein Erwachsener ist. Hierbei rede ich hauptsächlich von historischen Gelegenheiten, grundsätzlich wär' es trotzdem meiner Meinung nach unfair.

    Fragen, die sich bspw. um den Baklava-König handeln, wär' für Minecraft unpassend.

    Ich komme mal schlicht zum Punkt, Real-Life-Fragen würde ich rauslassen.

    Zum Thema Xevento-Fragen, schlicht natürlich im Zusammenhang mit Minecraft natürlich das beste Genre, sollte eher Fragen zum Minecraft-Server beinhalten.

    Externe Dienste / Funktionen wie das Forum oder den Teamspeak-Server würde ich ebenfalls rauslassen.

    Die meisten Spieler kennen nur den Minecraft-Server, das Forum ist zwar gut besucht, zum Teamspeak-Server kann ich nichts sagen, aber die Fragen sollten schlicht hinweg von externen Angelegenheiten abweichen, da u.a. auch einige wenige Stammspieler das Forum nicht kennen.

    So würde ich auch Fragen, die nur durch ein persönliches Gespräch mit dem Management beantwortet werden können, bspw. wo alle Server geortet sind, oder ob nur Nitrado als Hoster verwendet wird, selbstverständlich rauslassen. Soetwas wissen nur wenige, auch ich weiß es schlicht nicht, diese Fragen bzw. Antworten sind meiner Meinung nach für das Spielerlebnis / diesem Spielmodus nicht relevant. Bspw. Fragen zur Map, oder zum Shop wären geeignet.

    Zum Thema Timer.

    .. Natürlich benötigt man einen Timer, wie soll die Fragerunde denn sonst beendet werden? .-.

    Im Internet kann man soweit keine Fragen über bspw. den Shop finden, das wär' soweit kein Problem. Dinge, nach denen du im Internet suchst, die hier im Forum erwähnt wurden, sind allerdings sichtbar.

    Fragen, deren Antworten solche Dinge beinhalten, werden, soweit sie beantwortet wurden, nach einer gewissen Zeit ins Archiv verschoben, darauf können normale Spieler nicht zugreifen.

    Außerdem könnte man Teams einfügen, jedoch nicht so, dass jeder von bspw. 2 Mitgliedern frei die Antwort auswählen kann, sondern, dass die Beantwortenden immer gewechselt werden. So bekommt man auch nicht unbedingt free Coins, wenn der andere Mitspieler oft eine richtige Antwort gibt, sofern es einen Gewinnbonus geben wird.

    Dass die Preise am Ende der Woche ausgegeben wird, finde ich unpassend.

    Meiner Meinung nach sollte das sofort nach der Runde stattfinden, dazu kann das Management mal Stellung nehmen.

    So weit so gut, meine Meinung dazu.

    Mit freundlichen Grüßen,

    jonu14

    kuh mal ein mehl männchen

  • . Natürlich benötigt man einen Timer, wie soll die Fragerunde denn sonst beendet werden? .-.

    Bei einer Falschantwort wäre die Runde falsch beantwortet, abe Fragen, die man im Internet finden kann sind gut.


    Dass die Preise am Ende der Woche ausgegeben wird, finde ich unpassend.

    Meiner Meinung nach sollte das sofort nach der Runde stattfinden,

    Preise am Ende der Woche wären, wenn man nicht im gegeneinander spielt, sondern alleine Fragen beantwortet.


    Fragen, deren Antworten solche Dinge beinhalten, werden, soweit sie beantwortet wurden, nach einer gewissen Zeit ins Archiv verschoben, darauf können normale Spieler nicht zugreifen.

    Das wäre eine gute Idee.



    Und den restlichen Sachen stimme ich dir auch zu, habe nur die für mich wichtigsten Dinge rausgesucht

    MfG

    D1sr3sp3ct m3
    Biking for life