Tipps, wie man das Spielerlebnis verbessern kann

    • Hilfreich

    Hawedi,

    in diesem kleinen Beitrag möchte ich ein paar Dinge erläutern, wie man das Spielerlebnis schöner gestalten kann. Wie in der Medizin kann ich kein schöneres Spielerlebnis versprechen.


    Minecraft mit All-in-one-Modifikationen verbessert kontrollieren


    Sogenannte "All-In-One" Modifikationen wie Labymod, LiteLoader, 5zig etc. ermöglichen dir Funktionen wie Friendsysteme, Verknüpfen externer Dienste (dazu gleich mehr), nützliche Spielerinformationen etc.

    Im Grunde genommen verdeutet der getragene Titel "All-In-One" das Prinzip selbsterklärend. Zum Teil kann man es wortwörtlich nehmen, viele Funktionen sind jedoch Exklusivitäten der jeweiligen Mods.

    Diese sind hauptsächlich für Server gedacht, die meisten Netzwerke sind damit zufrieden, es gibt auch Server, darunter auch Xevento, die nur eine eingeschränkte Nutzung erlauben, um das Spiel fairer zu gestalten. Beispielsweise sind Funktionen wie der "Damage Indicator" verboten, welcher dem Spieler zeigt, wie viele Lebenspunkte sein Gegner noch hat. Mehr dazu hier.

    Nun solltet ihr ungefähr wissen, was solch eine Modifikation überhaupt ist.

    Zunächst werde ich einige Funktionen der Labymod erläutern;


    • Friendsystem
      Über das Friendsystem kannst du andere Labymod User einladen, dein Freund zu sein. Mit dieser Funktion kannst du über das Menü mit anderen Spielern chatten, deren Status betrachten, auf welchem Server sie gerade spielen, und diesem auch beitreten. Außerdem kannst du grundlegende Informationen des Spielers ansehen. Hier ein Bild dazu:
      Wie man sehen kann, wird u.a. das Menü verändert. Oben links sieht man 4 Tabs, "Mehrspieler" zeigt das Standard-Menü. Unter den Tabs sieht man eine Liste der Freunde, der Spieler "YatsuSenpai" ist beispielsweise gerade online, ein aktiver Spieler wird weiß angezeigt, ein Spieler, dessen Chat du geöffnet hast, wird gelb angezeigt, Spieler, die offline sind, werden grau verblasst angezeigt. Unter dem Namen steht "Option", dazu "Server beitreten", "Über" und "Freund entfernen". "Über" zeigt einige Spielerinformationen an;
      Dazu muss ich wahrscheinlich nichts erklären.
      • Kleine Featues - Serverlisten, Tags, Konten & Keystrokes etc.
        Im Mehrspieler-Tab gibt es nun 2 Reiter; "Meine Serverliste" und "Öffentliche Serverliste". In "Meine Serverliste" sieht man Server, die du hinzugefügt hast. In der öffentlichen Serverliste siehst du derzeit beliebte deutsche Server.
        Tags - Du kannst einem Spieler, beispielsweise YatsuSenpai einen Spitznamen geben. Dieser kann auch farbig sein. Mehr muss ich dazu hoffentlich nicht erklären c:
        Keystrokes - Mit Labymod siehst du im Spiel oben rechts Tasten wie WASD, rechte und linke Maustaste, welche sich färben, wenn du diese betätigst. Unten rechts kannst du verschiedene Einstellungen verändern. Bei den Maustasten werden dazu auch CPS (clicks per second) angezeigt.
        Konto - Dort kannst du verschiedene Accounts verwalten, und diese wechseln, ohne das Spiel zu beenden und sich im Launcher neu einzuloggen.
        Dies gilt jedoch nur für Premium-Accounts, sprich, Accounts, die in der Datenbank registriert sind bzw. gekauft wurden. Sogenannte "Alt" Accounts oder Account-Generatoren sind illegal und dürfen nicht verwendet werden.
      • Labymod-Einstellungsmenü
        Dort kannst du grundlegende und Extra-Einstellungen verwalten, diese kann ich nicht aufzählen, da es unzählige Einstellungsmöglichkeiten gibt.
        In den Benutzeroberflächeneinstellungen kannst du verschiedene Informationen anzeigen lassen, darunter beispielsweise Rüstung, AFK-Timing, Teamspeak- Youtube- und Spotifyinfos etc.
        Dort kannst du verschiedene Infos de- und aktivieren.
      • Erweiterungen - Mit Zusätzen kannst du dein Labymod verbessern, dazu gibt es sehr viele Erweiterungen, die das Overlay nicht nur schöner gestalten, sondern auch wirklich hilfreich sein können - wie zum Beispiel die "VoiceChat" Erweiterung, im Bild sollte man die Beschreibung lesen können.
        Jedoch gibt es auch unerlaubte Modifikationen, beispielsweise Damage Indicator. Natürlich ist diese Erweiterung nicht global verboten, sondern nur auf Server, die soetwas selbst verbieten.
        Es gibt sogar Erweiterungen, die sich auf einen Server beziehen, hierbei ist die 5zig Mod jedoch fortschrittlicher.
      • Es gibt natürlich auch noch weitere Funktionen für den Chat, z.B. Sonderzeichen, welche auf beispielsweise Skyblock jedoch als "?" gesendet werden. xServers stellt sich damit zufrieden.
        Außerdem gibt es noch einem Shop, in dem du Capes, Cosmetics etc. kaufen kannst, jedoch werde ich darauf nicht eingehen.

    Nun habe ich die Mod grob vorgestellt, auf andere Modifikationen wie 5-zig werde ich nicht eingehen, da ich Labymod primär benutze und diese demtentsprechend nur für exklusive Optionen in verschiedenen Situationen verwende.

    Hier sind die Links zu ein paar "All-in-one" Modifikationen:

    https://www.liteloader.com/

    https://www.5zig.net/features

    https://www.labymod.net/


    Minecraft mit externen Diensten verknüpfen

    Wenn du beispielsweise mit Freunden über andere Dienste chatten / reden möchtest, und keinen 2. Bildschirm besitzt oder diesen Dienst schlicht verbinden willst, Spotify in Minecraft kontrollieren willst

    oder externe Overlays verwenden möchtest, ist dies kein Problem.

    Hierbei werde ich auf Discord, Steam und ein paar Labymod Funktionen eingehen.

    • Ich fange mal mit Labymod an. In dem Benutzerflächenmenü kannst du verschiedene Infos wie Youtube Subscriber Counter, Teamspeak etc. anzeigen lassen.
      Mit der Spotify Erweiterung (Bild 5) kannst du ein paar Spotify Funktionen innerhalb Minecraft benutzen; du kannst den Titel & Author sehen, Song stoppen und "weiter", "zum Anfang" bzw. "letzter Song" auswählen;(oben rechts)
    • Minecraft mit Discord "verknüpfen"
      Hierbei werde ich leider Links für die Bilder benutzen müssen, da ich maximal 7 Bilder hochladen darf.
      Mit dieser Funktion kannst du 1. das Discord Overlay verwenden und 2. siehst du (standardmäßig) oben links eine Benachrichtigung, x hat dies & das geschrieben.
      Overlay aktivieren: Da außer auf Symbole klicken nichts kompliziertes gemacht werden muss, habe ich das Tutorial auf ein Bild geschrieben..

    Tut mir leid, falls das Bild ein bisschen groß geworden ist, aber somit muss ich das Tutorial nicht doppelt schreiben c:

    Nun kannst du das Overlay mit shift + ' aktivieren.


    • Minecraft mit Steam verknüpfen
      Da ich keine Bilder mehr hochladen darf, werde ich die folgenden Schritte nun als Text festhalten.
      1. Öffne Steam
      2. Klicke unten links auf "[+] Spiel hinzufügen"
      3. Nun wird dir eine Liste angezeigt, dort sollte wahrscheinlich auch Minecraft stehen. Ist dies nicht der Fall, so wähle die .exe Datei in C:\Program Files (x86)\Minecraft aus.
      4. Nun kannst du das Spiel via Steam (!) starten, und das Overlay mit shift + tabulator öffnen.


    Wege, um die "Fps-Anzahl" zu optimieren

    Dazu darf ich sagen, dass bei erhöhtem zugeteiltem Arbeitsspeicher sich der Pc primär auf Minecraft konzentrieren wird, sodass du nebenbei ARK nur mit ca. 15 - 50 FPS spielen kannst.


    • Modifikationen, die die Leistung optimieren
      1. Optifine - damit wird dein Spiel schon automatisch schneller. Jedoch ist Optifine auch dazu da, um Minecraft vollständig kontrollieren zu können bzw. alles einstellen können.
      Link: https://optifine.net/home
      2. Fastcraft bzw. BetterFPS - Fastcraft ist nur für die 1.7.10 verfügbar, BetterFPS für höhere Versionen. Wirklich was einstellen musst du hierfür nicht.
      Link Fastcraft: https://minecraft.curseforge.com/projects/fastcraft/files Link BetterFPS: https://minecraft.curseforge.com/projects/betterfps/files
    • Arbeitsspeicherzulass erhöhen
      Info am Anfang des Kapitels. Öffne deinen Minecraft-Launcher, gehe zum Reiter "Profile", klicke auf "Java-Argumente" und ersetze Xmx1G durch eine x-beliebige Zahl, ich würde dir nicht raten, einen höheren Wert als die Hälfte deines Pcs auszuwählen, da es sonst eher laggt als dass sich Minecraft optimieren lässt. ich würde dir 2-4 GB Ram empfehlen; also Xmx4G
    • Bestimmte Programme benutzen, um die Leistung zu erhöhen
      Hierbei warne ich dich! Einige bzw. fast alle Programme dieser Art sind fake und verbreiten Viren auf deinem Pc!
      Was ich dir empfehlen kann, ist CPUCores. Du kannst es für 15€ bzw. 25€ auf Steam kaufen;
      https://store.steampowered.com…Cores__Maximize_Your_FPS/
      Dabei gibt es noch ein Problem, dies funktioniert nicht für alle Spiele.
      Dieses Programm sorgt dafür, dass der Pc die Leistung in Minecraft steckt, es ist nicht so, dass das Programm iwie deinen Pc aufrüstet.

    Staff für deinen xServer finden

    Es ist relativ schwierig, einen Builder, Entwickler etc. zu finden, da Xevento ein relativ kleiner Server ist, Platz 15 mit durchschnittlich ca. 80 Spielern / Tag, das Problem liegt eher an den globalen Spielerzahlen.

    Außerdem lässt sich kein "externer" Builder überzeugen, auf einem kleinem unoffiziellen Server zu bauen, das ist das 2. Problem, jedoch kann man versuchen, jemanden zu überzeugen.

    • Youtube-Video
      Team gesucht! Solche Videos werden relativ häufig angeklickt, sodass du möglicherweise schon direkt einen Builder findest. Damit mehr Leute dein Video finden, kannst du Tags benutzen.
      Um diese Funktion bestmöglich zu benutzen, empfehle ich dir die Website http://rapidtags.io/, dort kannst du den Titel deines Videos eingeben, und die empfohlenen Tags übertragen.
    • Discord-Server
      Es gibt Discord-Server, auf denen bis zu 800 Leute aktiv sind, einige davon sind als "Builder", "Developer" etc. gekennzeichnet. Wenn diese nicht im Bitte-nicht-stören-modus sind, kannst du sie ansprechen. Hier ist ein Link zu "Minecraft Resource Chat": https://discord.gg/28rqp2h
    • Steam-Gruppen
      So gibt es auch Steamgruppen, welche über Minecraft Buildings diskutieren, sprich, die Builder veröffentlichen ihre Werke und diskutieren mit anderen darüber.
      Diese Leute kannst du ebenfalls anschreiben, oder du schreibst ein Thema, indem du dies beschreibst.
    • Xevento-Netzwerk
      Die meisten Inhaber suchen ihre Mitarbeiter natürlich auf dem eigenen Server, ist auch besser so. Jedoch würde ich dir empfehlen, deinen Server erstmals gut aufzubauen, und diese auf deinen xServer zu locken, und sie anschließend darauf ansprechen. Ich würde nicht empfehlen, auf anderen xServern / Spielmodi für deinen xServer zu werben, dies kommt immer schlecht an.

    Da ich keinen Überblick mehr über meinen Beitrag habe, werde ich diesen nun beenden.
    Ich hoffe, ich konnte euch trotzdem irgendwie weiterhelfen.


    Mit freundlichen Grüßen,

    jonu14

    boom shakalaka

    Einmal editiert, zuletzt von jonu14 ()

  • Moin,


    okay wow, da hast du dir aber echt Mühe gemacht! Vielen Dank erstmal dafür! Danke, für den ''kleinen Überblick''! Hast du ziemlich gut erklärt! Ich denke, dass es einigen Nutzern helfen kann!


    Mit freundlichen Grüßen

    Max

    User --> Supporter --> Professorin --> Professorin --> Senior Professorin


    ,,Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

    - Victor Hugo


    Mit freundlichem Gruß

    Max ^^

  • Ich mlachte noch was 'ergänzen' bei einem Betriebssystem mit einer 32 Bit-Version kann man nur max. 1GB Ram überhaupt sowas zuweisen. Jweich wenn man eine 64 Bit-Version hat, kann man über 1GB zuweisen. Man sollte trotzdem drauf achten nicht mehr als die Hälfte des Rams einen Task zuzuweisen, wie du es erwähnt hast.


    Mit wölfischen Grüßen

    ~Wolfy

    Hay!!

    Wer Tiere nicht mag ist so blöd wie 'n Typ namens Royal.


    DAB PARTY!!!!!!


    *Wolfy dabbt*

    *Bunti dabbt*

    *Karo dabbt*

    *Teddy dabbt*

    *Zocka dabbt*

    *Dab für Mondo.. RIP 6.7.2019* ;( (dabei heule ich wirklich immer)